Diese Wahl ist die Chance für den Wandel.

Keine Politik ist so bürgernah wie die Gemeindepolitik. In einer Gemeinde wie Fussach kennt sich jeder persönlich. Und weil man sich so gut kennt, weiss man auch über die Probleme in dieser Gemeinde Bescheid. Für einen guten Bürgermeister ist das nichts Neues, weil er ja für seine Bürgerinnen und Bürger unmittelbar da ist. Ein guter Bürgermeister wird auch alles daran setzen, sie zu lösen. Schließlich liegt die entscheidende Funktion des Bürgermeisters nicht im Verwalten, sondern im Zuhören und Verändern.

Auf diese Veränderung warten die Fussacherinnen und Fussacher.

Die Initiative Zukunft Fussach mit Peter Böhler an der Spitze steht für ein konstruktives Miteinander. Zielgerichtet, aber transparant und wertschätzend werden wir wichtige Maßnahmen in unserer Gemeinde zeitnah umsetzen.

Stimmen aus dem Rheindelta

Für die konstruktive, kommunale Zusammenarbeit
braucht es auch einen guten Draht zu den
Rheindelta-Gemeinden.

„Die Herausforderungen der Zukunft auf kommunaler Ebene werden Menschen brauchen, die den starken Nutzen von kommunalen Gemeinsamkeiten erkennen und auf ihn setzen. Mit Peter Böhler stimme ich dabei voll und ganz überein.“

Herbert SparrBürgermeister Höchst

„Mit Kirchturmdenken kommt man bei Themen wie Verkehr und Naturlandschaft nicht weiter. Der Horizont muss über das gesamte Rheindelta erweitert werden. Dieses politische Engagement sehe ich bei Peter Böhler ganz deutlich.“

Heidi Schuster-BurdaLandtagsabgeordnete

Es gibt viele Themen in unserem Lebensraum, die regional besser, effektiver und professioneller gelöst werden könnten. Eine enge Zusammenarbeit im Rheindelta ist für mich wichtig und wird in Zukunft sicherlich immer wichtiger. Mit Peter Böhler sehe ich mich hier auf einer Linie.

Rheinhold EberleBürgermeister Gaissau